drucken
Unser Angebot > Forschungsprojekte

 

Qualitouch-Forschungsprojekte - Online zugreifen und begreifen

In Zusammenarbeit mit Kliniken und Praxen führt die Stiftung
Qualitouch internetbasierte Qualitätssicherungsprojekte durch. Diese zweckgebundenen Projekte ermöglichen Patienten Schmerzen und Behinderungen mit internetbasierten Fragebogen kontinuierlich zu dokumentieren.

Projektorganisation

Die Stiftung plant und organisiert den Projektablauf und die Zusammenarbeit mit den Projektteilnehmern. Während der gesamten Projektdauer steht die Stiftung für technische und administrative Fragen zur Verfügung.

Datenbank

Teilnehmende Ärzte erhalten persönliche Logins um ihre Patienten in anonymisierter Form zu erfassen und verwalten. Das System kreiert für jeden Patienten ein Passwort, womit dieser auf die Fragebogen der Internetdatenbank zugreifen kann.

 
Fragebogen

Es können personalisierte oder validierte Fragebogen mit klinikspezifischen Zusatzfragen eingesetzt werden. Die Fragebogen berücksichtigen die subjektive Bewertung des Verlaufs (Schmerz, Behinderung, soziale Faktoren etc.).

 

 

Die Teilnahme der Ärzte an Qualitouch-Projekten ist unabhängig von der Wahl der Behandlung.

 

In der Regel wird ein Projekt auf folgende Vertragsgrundlagen gestellt:

Projektvereinbarung
Vereinbarung der Projektziele und Regelung der Details zischen dem Vertragspartner und der Stiftung Qualitouch-HC

Zweckgebundener Grant
Vergabe eines unrestricted Research- oder Educational Grants von einem Sponsor oder Auftraggeber an die Stiftung im Umfang des kalkulierten Budgets.

Unsere Richtlinien zur Annahme von Drittmitteln  [PDF, 119 KB]


© Copyright 2010 Qualitouch-HC Foundation / CH-8001 Zürich, Löwenstrasse 2 / Tel: +41 44 211 57 06 / Fax: +41 44 221 09 45 /